RESERVIEREN SIE ONLINE ONLINE KIOSK

Fischerpfad


 

Zambujeira do Mar » Odeceixe

18 km

 
 
 

Die Strände Alteirinhos, Carvalhal, Machados und Amália säumen den Weg bis nach Azenha do Mar. Dort finden Sie einen natürlichen Fischerhafen und gelangen zum Abschluss an den majestätischen Aussichtspunkt Ponta em Branco, von dem aus Sie einen besonders eindrucksvollen Ausblick haben - auf den wunderschönen Strand von Odeceixe.

 



 
KARTE ÖFFNEN

Beachten Sie die uralten, dunklen Felsformationen der Klippenlandschaft. Sie entstanden in der perfekten Horizontale. Diese erstaunlichen Felsfalten sind heute auch Gegenstand geologischer und stratographischer Abhandlungen. Einige Schichten haben sich in eine vertikale Position verlagert und stehen wie Wände. Man stelle sich die Kräfte vor, die Felsen wie Blätterteig falten! Viel sachter und in viel jüngerer Zeit hingegen bildeten sich die Röhren aus verhärtetem Sand, die über den Wanderweg verteilt auftauchen.

Auf diesem Abschnitt werden Sie zahlreiche Spuren von Säugetieren, vor allem Fleischfressern, finden, die hier in den Dünen heimisch sind. Die Tiere selbst bekommt man allerdings selten zu Gesicht, zumal sie eher nachtaktiv sind und tagsüber in ihrem Bau ruhen. Was man findet, sind Hinweise auf Ihre Präsenz – Exkremente, Fußabdrücke, Höhlen oder Überreste ihrer nächtlichen Jagd. Im Umfeld dieser Etappe leben Manguste, Mauswiesel, Steinmarder, Dachs, Ginsterkatze und Otter. Das Kaninchen ist ein weiteres Säugetier, das in den stabileren Dünen ein ganzes System von Höhlen gräbt. Es vermehrt sich hier in so großer Zahl, wie es legendär ist. Und das ist gut so, denn es dient 30 Fleischfresser-Arten als bevorzugte Nahrungsquelle!

 

+

Tipps


Verpflegung unterwegs

- Bei km 6,5 finden Sie das Dorf Brejão (2 km) ausgeschildert;

- Bei km 9,5 wandern Sie durch das Dorf Azenha do Mar


Kürzen Sie die Etappe

Zwischen der Kleinstadt Odeceixe und der Nordseite des Strandes folgt der Wanderweg einer Landstraße (4 km). Wenn Sie ein Taxi bestellen, können Sie um diese Kilometer abkürzen.

 
SCHLIEßEN



 

Wo Starten

Zambujeira do Mar

An der Kapelle Nossa Senhora do Mar, vom Dorf aus in Richtung Strand.

Odeceixe

Vom zentralen Platz zur Flussbrücke, diese überqueren, danach links in die Straße, die zur Nordseite des Strands von Odeceixe führt. 

Technische Daten

SCHWIERIGKEITSGRAD: MITTELSCHWER
ENTFERNUNG: 18 KM
GESCHÄTZTE DAUER: 7 STD
AUFSTIEG GESAMT: 263 M
ABSTIEG GESAMT: 283 M
HÖHE MAX.: 74 M
HÖHE MIN.: 1 M
EMPFOHLENE JAHRESZEIT:
SEPTEMBER BIS JUNI
 
+

Wichtige Hinweise

Im Gebiet Lombo do Asno, südlich vom Strand Alteirinhos, weicht der Wanderpfad ins Landesinnere aus, um eine besonders schützenswerte Zone zu umgehen. Aus Sicherheits- und Umweltschutzgründen seien Sie bitte aufmerksam und nehmen Sie Rücksicht.

Wir zählen auf Sie! 

 
SCHLIEßEN

REGELN UND EMPFEHLUNGEN

MAXIMAL 20 PERSONEN PRO GRUPPE. AUSSCHLIESSLICH ZU FUSS BEGEHBAR!
FAHRZEUGE SIND IN DEN DÜNEN VERBOTEN
ZELTEN SIE NICHT AUSSERHALB DER PLÄTZE, DIE EXPLIZIT DAFÜR AUSGEWIESEN SIND
NICHT GEEIGNET FÜR PERSONEN MIT SCHWINDEL ODER HÖHENANGST
DIE KLIPPEN SIND GENERELL BRÜCHIG UND EINEM PERMANENTEN EROSIONSPROZESS AUSGESETZT. IHR BETRETEN SETZT SIE DER GEFAHR DES ABBRÖCKELNS VON GESTEIN ODER FELSSTÜRZEN AUS
BEACHTEN SIE DIE WEGWEISER UND HALTEN SIE SICH NUR AN DIE AUSGEWIESENEN PFADE, DIE FÜR EINE MÖGLICHST GERINGE BEEINTRÄCHTIGUNG DER NATUR GEWÄHLT WURDEN
EINIGE VOGELARTEN NISTEN IN DEN KLIPPEN. VERMEIDEN SIE ES, DIESE TIERE ZU STÖREN
DIE VEGETATION DER KLIPPEN ENTHÄLT AUCH SELTENE, NUR HIER VORKOMMENDE ARTEN. ES IST VERBOTEN PFLANZEN ZU PFLÜCKEN ODER AUSZUREISSEN
DIE STEILKÜSTE BESTEHT NICHT NUR AUS FELSEN, SONDERN MAN STÖSST AUCH AUF BEDEUTSAME ARCHÄOLOGISCHE FUNDE, DEREN SAMMELN ALLERDINGS VERBOTEN IST
DA ES UNTERWEGS AUF DEN ETAPPEN NUR WENIGE GASTSTÄTTEN UND EINKAUFSMÖGLICHKEITEN GIBT, SOLLTEN SIE IMMER WASSER, VERPFLEGUNG UND SONNENSCHUTZ MIT SICH FÜHREN
SIE KEIN FEUER AUSSERHALB DER PLÄTZE, DIE EXPLIZIT DAFÜR AUSGEWIESEN SIND
HINTERLASSEN SIE WEDER SPUREN NOCH ABFALL UND HELFEN SIE UNS, FREMDEN ABFALL AUF DER ROUTE ZU BESEITIGEN.